Vergangene Unternehmungen

Wintergaudi 2019

Sommerferien 2018

Dieses Jahr ging unser Ferienprogramm in die zweite Runde. Unter dem Moto Natur und Umwelt haben wir das Oberland unsicher gemacht. Dabei waren wir Schnitzeljagen am Spitzingsee, hoch oben am Wendelstein und haben uns auch mit ganz schön brummeligen Bienen getroffen. Am Seehammer See waren wir auf den Spuren des Bibers und für unser Schulhaus haben wir drei tolle Totempfähle für den Pausenhof gebaut.

Außerdem waren wir noch im Zoo und haben gebastelt und gespielt und und und ....... und vor allem hatten wir einen Riiiieeeeesenspaß :)

Wintergaudi 2018

In den Faschingsferien sind wir drei Tage lang unterwegs gewesen. Schlittschuhfahren, Snowtubing und Schlittenfahren. Am ersten Tag ging es nach Bayrischzell, wo wir nach einigen Stunden Snowtubing bei strahlendem Sonnenschein in der Sportalm ein lecker Mittagessen genossen. Danach ging es mit dem Zug zurück nach Neuhaus. Am Donnerstag ließ uns die Sonne leider hängen. Dennoch waren wir im Natureisstadion Schliersee am Freudenberg Schlittschuhfahren. Nachdem wir uns beim Eishockey dann komplett verausgabt hatten stärkten wir uns mit warmen Würstchen. 

Am letzten Tag war es dann ganz vorbei mit Sonne, dafür hatten wir bis Mittag Schneeregen...bis es also aufgehört hatte zu regnen wärmten wir uns im Urbanhof, spielten und kuschelten uns beim Winterkino ein. Als es dann endlich aufhörte zu regnen konnten wir doch noch raus, Schneemann bauen und rodeln. 

Buß und Bettag 2017

Der Buß- und Bettag ist für viele arbeitende Eltern ein Problem. Daher boten wir dieses Jahr erstmals eine Betreuung für unsere Grundschüler an. Dank vieler lieber Sponsoren, Frau Skofitsch von der AlpenImmo, der Sparkasse und der Firma Antretter und Kienzle, konnten wir ins Kletterz in Weyarn fahren und dort einen tollen Einblick ins Klettern bekommen. Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Betreuung geben.


Sommerferien 2017

Im letzten Sommer startete unsere Projekt mit einer Betreuung in den letzten beiden Sommerferien Wochen, in denen wir unter anderem einen Erlebnisbauernhof besucht, das Wasmeiermuseum auf den Kopf gestellt, eine Alm besucht, ein Insektenhotel gebaut und die Wände in unserem Schulhaus bemalt haben.

 Am Buß und Bettag unternahmen wir dann einen Ausflug ins Kletterzentrum in Weyarn wo wir von den dortigen Trainern sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene ein super Programm geboten bekamen.